Wir wünschen frohe und besinnliche Weihnachten!

Liebe Eltern, 

wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins kommende Jahr 2023.

Das vergangene Jahr hat uns vor viele Herausforderungen gestellt, der furchtbare Krieg in der Ukraine ist an niemandem vorbeigegangen. Hinzu kam in den vergangenen Wochen eine von vielen Fachleuten angekündigte Krankheitswelle, vor allem unser Sekretariat mit Frau Müller und Frau Oglaza sowie unser Vertretungsteam hat hier Herausragendes geleistet. 

Auch gab es zahlreiche Unregelmäßigkeiten beim Unterricht aus sehr erfreulichen Gründen, „wir erwarten Nachwuchs“. Das führt allerdings auch zu Unterrichtsausfall und Vertretungen, (obwohl wir von der Personalausstattung gerade bei 100% waren!), das übrige Kollegium unserer Schulen hat hier hervorragend mitgearbeitet. Dennoch konnte nicht alles zu Ihrer und unserer vollsten Zufriedenheit kurzfristig abgedeckt werden, vielen Dank für Ihr Verständnis. Langfristig werden wir diese Probleme lösen.

Es gibt noch mehr Positives zu berichten. Der „Tag der offenen Tür“ war ein voller Erfolg, wir konnten zwar nur Baustellen präsentieren, aber das haben wir scheinbar mit großer Begeisterung getan. Das kernsanierte Hofgebäude mit den Klassenräumen für die 5., 6. und 7. Klassen werden wir bereits im Januar beziehen können, der Neubau der Naturwissenschaften ist perfekt im Zeitrahmen, wir suchen bereits die Farben für Bodenbeläge und Stühle aus.

Und so freuen wir uns auf das kommende Jahr 2023, bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

W. Josephs und B. von Issem