Wir begrüßen zwei neue Kolleginnen

Unser Kollegium wächst weiter an. Zum 1. Februar 2022 konnten wir zwei Planstellen neu besetzen und zwei Kolleginnen einstellen. Diese möchten sich im Folgenden der gesamten Schulgemeinschaft kurz vorstellen. An dieser Stelle sei bereits verraten: Charlotte Lietmeyer ist garnicht so neu. Sie arbeitet bereits seit einem halben Jahr als Vertretungskraft am Lessing und darf sich nun über eine Festanstellung freuen – und wir uns auch!

Charlotte Lietmeyer (E/L):

Liebe Schulgemeinschaft des Lessing-Gymnasiums und -Berufskollegs,

bereits im Mai bin ich am Lessing-Gymnasium und -Berufskolleg eingestiegen und konnte mich in dieser Zeit schon gut in die engagierte Schulgemeinde einleben. 

Ich habe vor einem Jahr mein Referendariat in Köln abgeschlossen und dort zunächst weiter als Vertretungslehrerin gearbeitet. Es ist schön, so viele Kolleg*innen und Schüler*innen schon kennengelernt zu haben, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen am Lessing!

Karin Pohl (GE/SP/S)

Hallo zusammen,

mein Name ist Karin Pohl. Seit dem 01.02.2022 verstärke ich das Lessing Gymnasium und Berufskolleg mit den Fächern Spanisch, Sport und Geschichte. Ich freue mich schon sehr auf die Menschen, die mir hier begegnen werden. 

Durch meine längeren Auslandsaufenthalte in Lateinamerika konnte ich meine Begeisterung für die spanische Sprache und meine Reiselust miteinander verbinden. Ich liebe es, neue Orte zu entdecken und neue Kulturen kennenzulernen, sodass ich meine freie Zeit oft mit Reisen verbringe.

Außerdem verbringe ich meine Freizeit gerne „in Bewegung“, unter anderem beim Handball, Volleyball und Fahrradfahren und mit Freunden und Familie. Ich bin sehr gespannt auf die neue Zeit, die mich am Lessing Gymnasium und Berufskolleg erwartet! 

Bis bald! 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und die produktive Zusammenarbeit mit euch und wünschen euch einen guten Start an unserer Schule.