Unsere Fahrt nach Borkum

Auf unserer Klassenfahrt hatten wir viele schöne Erlebnisse. Eins davon war zum Beispiel der Strandbesuch am Dienstag, als wir Sandbilder zum Thema „6a“ gemalt haben oder als wir in Gruppen in der Stadt rumlaufen konnten.  
Doch der allerschönste Tag war für uns alle der Mittwoch, als wir am Strand mit unserem Lehrer Dühnenspringen gemacht haben. Viele haben auch Fangen gespielt und von den Dühnen schöne Bilder gemacht. 
Es gab aber auch einen aufregenden Ausflug, als wir alle durch strömenden Regen und Hagel Fahrrad gefahren sind. Zum Aufwärmen gab es in der Jugendherberge dann noch einen leckeren Tee.
Insgesamt hatten wir alle sehr viel Spaß und sind zu einer besseren Klassengemeinschaft geworden. 

Ein Bericht von Emma und Alexandra (6a)