Shakespeare oder Shakesfear?

Es gab kaum Shakesfear aber ganz viel Shakespeare als der Q2 Englisch-Leistungskurs mit Frau Bernardy und Frau Dübner am Donnerstag, dem 18.08.22, an einem ganztägigen Shakespeare-Seminar des Alfried Krupp-Schülerlabors der Ruhr-Universität Bochum teilgenommen hat.

Neben einer Vorlesung über Shakespeares Zeit gab es eine intensive Arbeitsphase mit einer akademischen Recherche zu bestimmten Aspekten und eine gelungene Kreativaufgabe.

 Es war ein lohnenswerter Ausflug, der nicht nur spannende Einblicke in Shakespeares Werk und seine Welt ermöglicht sondern auch einen Vorgeschmack auf das Studium gegeben hat. 

Ein Beitrag unserer Oberstufenkoordinatorin Frau Simone Dübner