Post aus Frankreich für unsere FranzösischlernerInnen der 7 und 8!

Die Freude unserer Schülerinnen und Schüler aus den Französischkursen der Klassen 7 und 8 war kaum zu übersehen, als für sie vor einigen Tagen ein großer Umschlag mit Post aus Frankreich im Schulbriefkasten zu finden war und sie zum ersten Mal Postkarten ihrer französischen Briefpartner*innen in der Hand halten konnten! Ebenso begeistert wurde zu den Stiften gegriffen, um die eigenen Postkarten aus Düsseldorf mit einem persönlichen Gruß und Vorstellungstext für ihre „corres“ zu versehen und dabei ihre ersten Französischkenntnisse unter Beweis zu stellen. 

Die Fachschaft Französisch freut sich mit dem Collège Lavoisier im nordfranzösischen Saint-Saulve eine motivierte Partnerschule für einen ersten Briefaustausch mit unseren Schülerinnen und Schülern gefunden zu haben, mit dem Ziel, in den nächsten Jahren eine Partnerschaft am Lessing für weitere gemeinsame Projekte und Austauschformate fest zu etablieren. Auf diese Weise können unsere Französischlerner*innen schon in den ersten Lernjahren erleben, dass Französisch viel mehr ist als das stumpfe Lernen von Vokabeln und Grammatik: Eine reale Kommunikationssprache für den unmittelbaren interkulturellen Austausch mit gleichaltrigen Franzosen und Französinnen, die zu einer persönlichen Bereicherung werden kann. 

Für die Postkarten und Briefe unserer Schülerinnen und Schüler geht es nun los auf den Postweg nach Frankreich, wo sie von unseren französischen Briefpartner*innen schon mit großer Spannung und Vorfreude erwartet werden!

Ein Beitrag von unserem Lehrer Daniel Brands.