Differenzierungsfach „Persönlichkeitsbildung und Schulisches Leistungstraining“

    In den Jahrgangsstufen 8 und 9 (G8) bzw. 9 und 10 (G9) müssen/können die Schülerinnen und Schüler einzelne Fächer bzw. Fächerkombinationen auswählen, die den Übergang in die Oberstufe vorbereiten sollen.

    Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 des Schuljahres 2020/2021 wählen deswegen erst im 2. Quartal 2022 nach Beratung und schulischer Information ihr Differenzierungsfach.

    Zurzeit werden am Lessing-Gymnasium folgende Fächer bzw. Fächerkombinationen angeboten:

    • Informatik
    • Spanisch
    • Sport / Gesundheit
    • Sozialwissenschaften und Medien
    • Persönlichkeitsentwicklung und schulisches Leistungstraining

    Die Fächer werden mit je einer Langstunde im ersten Schuljahr und mit je zwei Langstunden im zweiten Schuljahr unterrichtet. Es handelt es sich um schriftliche Fächer, in denen schriftliche Kursarbeiten geschrieben werden. Die Kurse gehören allerdings nicht zur Gruppe der sogenannten „Hauptfächer“.

    Die Fächer „Sport / Gesundheit“ und „Persönlichkeitsentwicklung und schulisches Leistungstraining“ unterstützen und fördern sportliche Schülerinnen und Schüler und bereiten auf den Leistungskurs Sport in der Oberstufe vor. In beiden Fächern gibt es Theorie- und Praxisanteile.

    Das Differenzierungsfach „Persönlichkeitsentwicklung und schulisches Leistungstraining“ kann nur von anerkannten Nachwuchsleistungssportlerinnen und Nachwuchsleistungssportlern gewählt werden.