Neues von unserer Tischtennis Kooperation

    Die Kooperation mit dem Deutschen-Tischtennis-Internat (DTTI) ist eine einzige Erfolgsstory und wird nun um eine weitere Auszeichnung reicher.

    Wir gratulieren unserer ehemaligen Lessing-Abiturientin Nina Mittelham zur Auszeichnung als „Spielerin des Jahres 2020“. Bei der Abstimmung gewann Nina mit einem herausragenden Vorsprung auf die Konkurrenz die diesjährige Wahl in der Kategorie „Spielerin des Jahres 2020“. Wir sind sehr stolz, dass Nina nach ihrer Schulzeit ihre erfolgreiche Karriere um eine weitere persönliche Auszeichnung erweitern kann. Wir wünschen Nina in diesem Zusammenhang weiterhin ganz viel Erfolg und drücken als Schulgemeinschaft ihr weiterhin bei allen Wettkämpfen die Daumen.


    Nina Mittelham ist „Spielerin des Jahres 2020“.

    In diesem Zusammenhang möchten wir zwei weitere Nachwuchsleistungssportler an unserer Schule willkommen heißen. Jele Stortz und Lleyton Ullmann wechseln zum Deutschen Tischtennis-Zentrum nach Düsseldorf und führen ihre Schullaufbahn ab sofort am Lessing Gymnasium fort. Wir freuen uns auf euch und wünschen euch einen guten Start im Internat und an unserer Schule.

    Jele und Lleyton freuen sich auf ihren Start am Lessing.