Kennenlernfahrt der fünften Klassen nach Kleve

Am vergangenen Montag ging es voller Vorfreude für die drei fünften Klasse auf die Kennenlernfahrt in die Jugendherberge nach Kleve. Mit viel Spaß erlebten die Schülerinnen und Schüler, was es bedeutet, als Klasse zusammenzuwachsen. Auf den schönen Gelände der Herberge konnten alle drei Klassen bei interaktiven Spielen, dem Lösen gemeinschaftlicher Aufgaben wie einer Ipad-Ralley sowie einem reichhaltigen Sportangebot Teamfähigkeit und Zusammenhalt entwickeln.

Bei gutem Wetter wurde die schöne Umgebung für Spaziergänge durch den Wald zu dem Klever Kunstwerk „Steinmännchen“ und der Sehenswürdigkeit „Kupferner Knopf“ bestens genutzt. Ein weiteres Highlight der Kennenlernfahrt war die Disco, bei der die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. 

Nach zwei schönen Tagen ging es am Mittwoch wieder zurück nach Düsseldorf, wo unsere FünftklässlerInnen schon von ihren Eltern erwartet wurden.

Ein Beitrag unserer 5c-Klassenlehrerin Frau Nicola Zingraf