Informationen zum Schulbetrieb ab dem 22.02.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ab dem 22. Februar werden die Schulen wieder schrittweise geöffnet. Darüber freuen sich alle am Schulleben Beteiligten sehr. Allerdings haben Sie sicherlich schon aus den Medienberichten erfahren, dass diese Schulöffnung zunächst nicht alle Klassen und Jahrgangsstufen betrifft.

Außerdem ist die teilweise Öffnung der Schule gleichzeitig mit neuen Herausforderungen für alle verbunden. So muss ich hier darauf hinweisen, dass es aus organisatorischen und technischen Gründen in vielen Fällen zu einer Verringerung der „Video-Unterrichtseinheiten“ kommen wird.

Die Vorgaben des Ministeriums sehen konkret vor, dass ab dem 22.02.2021 den Schülerinnen und Schülern der Q1 und Q2 Präsenzunterricht angeboten werden soll.

Nach Beschluss durch die erweiterte Schulleitung sieht dieses Angebot für den Präsenzunterricht am „Lessing“ wie folgt aus:

In der Q2 (Gymnasium und Berufskolleg) finden alle Leistungskurse uneingeschränkt als Präsenzveranstaltung statt. Außerdem finden alle Grundkurse als Präsenzveranstaltung (für alle SuS) statt, in denen Schüler*innen eine Abiturprüfung oder eine Berufsabschlussprüfung ablegen. 

In der Q1 des Gymnasiums und des Berufskollegs gilt für den Präsenzunterricht ab dem 22.02.2021 folgendes:

Jeder Kurs, in dem Klausuren geschrieben werden, wird im Präsenzunterricht für alle Schüler*innen erteilt. 

Klausuren (für die Q1 und Q2) finden nach dem auf der Homepage veröffentlichten Klausurplan statt.

Für die Freistunden werden den Schülerinnen und Schülern Klassenräume im Erdgeschoss aufgeschlossen, in denen sie unter Einhaltung der Hygienevorschriften arbeiten können.

In allen Klassen der Sek I und der Einführungsphase (des Berufskollegs und des Gymnasiums) findet weiterhin Distanzunterricht statt.

Sobald neue Vorgaben seitens des Ministeriums vorliegen, werden wir am „Lessing“ diese oben genannten Regelungen anpassen und ergänzen.


Mit der Bitte um Verständnis!

Michael Hager, StDsV


Mit Fortführung des Distanzlernens werden unsere Betreuungsangebote ebenfalls fortlaufen. Das Anmelde-Procedere bleibt unverändert. Hier finden Sie den Anmeldebogen zum Download.