Herzlich Willkommen – Fünf neue Kolleginnen und Kollegen stellen sich vor

Unser Kollegium wächst weiter an. Wir dürfen gleich fünf neue Kolleginnen und Kollegen an unserer Schule begrüßen. Diese möchten sich im Folgenden der gesamten Schulgemeinschaft kurz vorstellen. 

Felix Forkel (M/SP)

Liebe Schüler:innen, liebe Kolleg:innen, liebe Eltern,

mein Name ist Felix Forkel und ich freue mich sehr, seit Anfang November Teil des Lessing-Gymnasiums und -Berufskolleg zu sein.

Schon in meiner eigenen Schulzeit waren Mathematik und Sport meine Lieblingsfächer, die ich nach dem Abitur dann an der Philipps-Universität in Marburg studiert habe. Mein Referendariat habe ich im Oktober diesen Jahres in Duisburg abgeschlossen.

Als studierter Ernährungsberater und Fitnesstrainer ist es für mich ebenfalls ein großes Anliegen, den Schüler:innen die Bedeutung eines gesunden Lebensstil zu vermitteln.

In meiner Freizeit treibe ich leidenschaftlich gerne Fitness, fahre Ski, reise oder gehe entspannt Kaffee trinken, um einen Ausgleich zur Arbeit am Schreibtisch zu schaffen.

Ich freue mich sehr auf die Zeit am Lessing und die Zusammenarbeit und den Austausch mit den Schüler:innen und Schülern, den Eltern und dem neuen Kollegium.

Denise Spitzbarth (F/GE)

Liebe Schulgemeinde,  

mein Name ist Denise Spitzbarth und ich unterrichte die Fächer Französisch und Geschichte (auch bilingual).  


Schon seit der Schulzeit interessiere ich mich für die französische Kultur und Spuren der Vergangenheit in unserer Gegenwart, sodass ich das Glück habe, meine Leidenschaft zum Beruf machen zu können. Während meines Studiums habe ich einige Zeit im Elsass verbringen dürfen. Dabei konnte ich wertvolle Erfahrungen mit verschiedenen Menschen sammeln – und natürlich auch das savoir vivre – und den Spuren der gemeinsamen deutsch-französischen Geschichte folgen. Außerdem lese ich gerne und entdecke die kulinarische, architektonische und landschaftliche Vielfalt unseres französischen Partnerlandes.   

Ich freue mich schon sehr auf die neuen Eindrücke, die Zusammenarbeit und eine schöne Zeit am Lessing!  

Luitger von der Stein (E/SP)

Moin, moin and G’day,

mein Name ist Luitger von der Stein. Seit dem 01.11.2021 darf ich Teil des Lessing Gymnasiums mit den Fächern Englisch und Sport sein und freue mich schon das neue Kollegium, die Elternschaft und Schülerinnen und Schüler genauer kennenzulernen!

Durch einen Auslandsaufenthalt in Australien habe ich meine Leidenschaft für die englische Sprache gefunden und liebe es zu reisen, wann immer mir dies möglich ist. 

Sport ist mein täglich Brot. Aus der Leichtathletik und dem Mehrkampf kommend, freue ich mich natürlich besonders auf die neuen Aufgaben, die mich an der NRW Sportschule des Lessing Gymnasiums erwarten! 

Bis demnächst!

Daniel Brands (F/SW)

Bonjour, liebe Schulgemeinschaft!

mein Name ist Daniel Brands und ich freue mich sehr, als Lehrer für die Fächer Französisch und Sozialwissenschaften/Wirtschaft-Politik seit November Teil des Lessing-Gymnasiums und Berufskollegs zu sein.

Mein Weg hierhin seit dem Abschluss meiner eigenen Schulzeit vor knapp 10 Jahren hat mich über das Studium an der Ruhr-Universität Bochum, unterschiedliche Auslandsaufenthalte im Rahmen von Studium und Beruf in Frankreich und in Madagaskar wieder zurück nach NRW geführt, wo ich zuletzt mein Referendariat an einer tollen Schule im Düsseldorfer Süden abgeschlossen und nun als Lehrer am Lessing starte. 

Auf diese neue Station, die Begegnungen und die Zusammenarbeit mit Ihnen und Euch im und außerhalb des Unterrichts freue ich mich und bin gespannt auf die neuen Erfahrungen!

Viele Grüße und bis bald!

Daniel Toledo (CH/SW)

Liebe Schulgemeinschaft des Lessing-Gymnasiums und -Berufskollegs,

mein Name ist Daniel Toledo und ich freue mich sehr nun als Lehrer für Sozialwissenschaften/Wirtschaft-Politik und Chemie am Lessing-Gymnasium und- Berufskolleg tätig zu sein. Bisher habe ich meine beiden Fächer mit sehr viel Freude an einem Bonner Gymnasium unterrichtet und bin mir sicher, dass es hier auch so wird. Schon früh habe ich eine große Leidenschaft für meine beiden Fächer entwickeln können und hoffe nun, liebe Schülerinnen und Schüler, euch mit einem abwechslungsreichen Unterricht für diese zu begeistern.

Die Begegnung mit den Klassen, Kursen und Kolleginnen und Kollegen haben mir den Einstieg sehr leicht gemacht, und ich freue mich nun noch tiefer in das Schulleben eintauchen zu können.

In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport, darunter besonders Schwimmen, außerdem koche ich sehr gerne für Familie und Freunde.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und die produktive Zusammenarbeit mit euch und wünschen euch einen guten Start an unserer Schule.