Die DELF Diplome sind da!

Als vorweihnachtliches Geschenk, wenn auch coronabedingt etwas verspätet, konnten die Schülerinnen und Schüler, die sich im letzten Schuljahr erfolgreich der DELF-Prüfung unterzogen haben, endlich ihre Diplome entgegennehmen! Wir freuen uns, insgesamt 9 Kandidat*innen zur bestandenen Prüfung gratulieren zu dürfen. Zwei Schüler haben das Niveau A2 absolviert, drei Schülerinnen und ein Schüler B1 und drei Schülerinnen sogar B2.

Nachdem die Prüfung Anfang des Jahres mehrmals verschoben worden war und erst kurz vor den Sommerferien durchgeführt werden konnte, erreichten Herrn Rickert, der die Gruppe der Kandidat*innen erstmals in einer AG auf die Prüfung vorbereitet hatte, heute die Zertifikate.

Im Französischunterricht konnten sie den Schüler*innen überreicht werden. Die Fachschaft Französisch gratuliert den erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Bereits am 22. Januar soll die nächste schriftliche DELF-Prüfung und am 28. Januar die mündliche stattfinden.

Unter dem Eiffelturm erhielten heute Emilia, Hanan, Marah und Patryk des Q1 F6-GK von Frau Schneider ihre DELF-Diplome. Herzlichen Glückwunsch sagt eure Fachschaft Französisch!

Ein Beitrag der Fachschaft Französisch!