Wir begrüßen unsere neuen Fünfer!
Aug10

Wir begrüßen unsere neuen Fünfer!

Die 5.-KlässlerInnen des Lessing Gymnasiums wurden am Mittwoch offiziell in der Aula von unserem Schulleiter Herrn Josephs und unserem Erprobungsstufenkoordinator Herrn Rattenhuber begrüßt und eingeschult.  Damit fiel der Startschuss für die 9-jährige Laufbahn am Lessing, die möglichst mit dem Abitur enden soll. Traditionell gab es für jede/jeden eine Sonnenblume mit auf den Weg.  Sowohl bei den Schülerinnen und Schülern als auch bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern waren Aufregung und Vorfreude groß. Die Eltern fotografierten stolz Ihre Kinder, die erst einmal 2 Tage mit ihren KlassenlehrerInnen verbringen dürfen.  Besonders motivierend war die Videobotschaft von Robin Bormuth, der den 5.-Klässlern erklärte,  dass man mit Fleiß und Disziplin Schule und Leistungssport am Lessing gut vereinbaren kann. Zudem sorgte der Schaukampf unserer Tischtennis-Internatler für große Begeisterung. Wir heißen die Neuen herzlichen Willkommen und wünschen einen guten Start am Lessing! Wir bedanken uns zudem für die tolle Vorbereitung dieses Tages bei unserem Erprobungsstufenteam Frau Holly und Herrn Rattenhuber. 5c 5b 5a Erprobungsstufenkoordinator Herr Rattenhuber Unsere Lehrkräfte für die fünfte Klasse I Unsere Lehrkräfte für die fünfte Klasse II Der spannende Tischtennis Schaukampf. Unser Schulleiter Herr...

Mehr
Es geht wieder los!
Aug05

Es geht wieder los!

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe KollegInnen, nachdem unsere Koordinatorenrunde bereits in dieser Woche wieder getagt und ihre Tätigkeit aufgenommen hat, startet in der kommenden Woche wieder offiziell das neue Schuljahr 2022/2023. Damit ihr wisst, wann und wo ihr zu erscheinen habt, findet ihr unten eine – von Herrn van den Berg erstellte – Übersicht. Wir wünschen allen eine schönen Start in ein hoffentlich gesundes, erfolgreiches und tolles neues Schuljahr mit vielen unvergesslichen Momenten....

Mehr
Germany meets Japan – erster digitaler Japanaustausch am Lessing!
Aug02

Germany meets Japan – erster digitaler Japanaustausch am Lessing!

Am 08.06.2022 war es endlich so weit. Unser erster offizieller Japanaustausch zwischen dem Lessing Gymnasium und der Mittelschule Chiba (Japan) fand reibungslos in digitaler Form statt. Herrschten am Vortag noch essenzielle technische Probleme vor, welche sich zum Glück aber lösen ließen, hieß es tags drauf „konichiwa“ bzw. „hello“. Vierzehn japanische SchülerInnen der Mittelschule Chiba und vierzehn SchülerInnen des Lessing Gymnasiums trafen ein erstes Mal vor der Kamera aufeinander. Vorfreude und Spannung waren förmlich zu spüren, war es doch etwas ganz Neues für alle Beteiligten! Nach dem die ersten sprachlichen Hindernisse genommen wurden und sich die SchülerInnen untereinander über Mangas, Sehenswürdigkeiten, Essen, Sport und andere wichtige Dinge des Lebens in englischer Sprache unterhielten, kam auch die Lockerheit daher. Es wurde viel gelacht, gestaunt und applaudiert, als vorbereitete Präsentationen gehalten, Kostüme präsentiert und interessante Fragen gestellt und beantwortet wurden.  Die knappen zwei Stunden vergingen wie im Fluge und schon währenddessen wurden Pläne geschmiedet, wie denn das nächste Treffen, welches nach den Ferien in einem regelmäßigen Turnus einmal im Monat stattfinden wird, aussehen könnte. Von diversen Gegenständen, Outfits, kulinarische Leckerbissen und vielem mehr wurde gesprochen und geträumt. Wir freuen uns schon auf das nächste spannende Zusammentreffen mit der Mittelschule Chiba! Ein Beitrag unserer begleitenden Lehrerin Frau Saliha...

Mehr
Lessing Judokas in München sehr erfolgreich
Jul30

Lessing Judokas in München sehr erfolgreich

Die Lessing Judokas konnten das Ergebnis beim Bundessichtungsturnier in München der Altersklasse U16 nochmal verbessern. Sie gewannen sensationell 3x Gold, 1x Bronze und 1x Platz 7. Sarah Güth (Klasse 7c), Polina Reyngold (9a), Yoshiya Laleike (8a) holten Gold und Yuichi Yokoyama (8a) gewann Bronze und Frieda Steller(8a) rundete das Ergebnis mit Platz 7 ab. Trainer Jens Kaiser konnte mit dem Abschneiden seiner Schülerinnen und Schüler sehr zufrieden sein.  Hervorzuheben ist diesmal Yoshiya der alle seine Kämpfe vorzeitig gewann und mit dem Technikerpreis belohnt wurde. Das Lessing Gymnasium ist mit den Ergebnissen der fünf Judokas mit Abstand erfolgreichste „Judo“ Schule bundesweit in dieser Altersklasse!  Ein Beitrag unseres Judo- und Athletiktrainers Jens...

Mehr
My first three years at Lessing – Check ✅
Jul27

My first three years at Lessing – Check ✅

Dear Diary, I have been visiting the Lessing-Gymnasium for 3 years now and I have had lots of experiences with my class 7B. I am going to start with the second term of year 5 because I joined my class later. Right at the start, I remember the Judo-Workshop with the latest champions in our gyms. Champions at your fingertips, at Lessing, it was unforgettable. They showed us some exercises for self-defence and gave us gifts from Japan.  In March, the Corona pandemic started, and we were home-schooled until the summer holidays. During home-schooling we learned to manage our day, to use itslearning and to join online meetings with many muted classmates 😊. In the first term of year 6, we had regular school days, but with some unusual rules. We had to wear face masks, keep distance from each other and disinfect our hands very often.  Subjects such as history, biology and politics were also scheduled in year 6, which were totally new for us. The reading competition in German was part of this year, which one of our classmates won. In one of our English lessons, we had a reading competition, too and the best readers won books as a prize. By Christmas we had to read our first English book that is called “The wildest party ever”. After the Christmas holidays, we were home-schooled until April and then we were divided into two groups. When the first group was at school, the second group worked on exercises at home and vice versa. At the end of the year, we had regular school days again and Mrs. Kurt bought some ice cream for the whole class due to outstanding learning performance. In the second term, we read our second English book “Jack London: Under the streets of San-Francisco”. I have not finished year 7 yet, but a lot of interesting things have already happened this year. For instance, two new students joined us, and we got to know some new teachers at our school, for instance Miss Gollata and Miss Zingraf. Also, we started to learn a second foreign language. We could choose between three options: Latin, Spanish and French. These language classes are very special for us because we seventh graders are mixed here. Then, there was another reading project with Mrs. Kurt. We had to read a book in English, the title and genre was totally up to us, but it was due to the autumn holidays. Everyone prepared and presented a poster about the chosen book in the “Projektstunde“, which is a special lesson with our class teacher. We will never forget the St. Martin’s procession...

Mehr
Charity Run –  das Lessing läuft für die Ukraine
Jul20

Charity Run – das Lessing läuft für die Ukraine

Viele Klassen am Lessing haben bereits tatkräftig Sachspenden gesammelt und diese zu den Sammelstellen der Stadt Düsseldorf gebracht, um den Ukrainern im Kriegsgebiet zu helfen.  Doch wir als Schule wollten als Gemeinschaft mehr tun. Als NRW-Sportschule mussten wir den Sportsgeist unserer SchülerInnen nicht lange wecken – alle waren von der Idee eines Charity-Runs für die Ukraine begeistert. Die gesamte Erprobungsstufe und die siebten Klassen liefen nun – unter Organisation unserer NRW-Sportschulkoordinatorin 5-7 Anja Nickel – vom 9.5. bis zum 13.5.22 in ihren Sportstunden am benachbarten Moskauer Platz Runden. Zuvor wurden fleißig spendenbereite Eltern, Freunde, Verwandte und Nachbarn gesucht, die jede Runde mit einem Beitrag finanzierten.  So kamen in Summe 3554,20 € zusammen, die anteilig an die Düsseldorfer Bürgerinitiative Stand with UA sowie das Krankenhaus in Charkiw (Onkologische Klinik in Charkiw) gehen. „Wir danken allen Spendern sowie unseren SchülerInnen für ihren Einsatz und hoffen mit der finanziellen Hilfe einen kleinen Beitrag zur Linderung der großen Not geleistet zu haben.„Wilhelm Josephs,...

Mehr