Erfolgreiche DELF-Prüfungen 2021 am Lessing
Jun24

Erfolgreiche DELF-Prüfungen 2021 am Lessing

Auch in diesem Schuljahr hat die Fachschaft Französisch erfreulicherweise – und man hat es kaum noch für möglich gehalten – über die Durchführung der DELF Prüfung zu berichten! Insgesamt haben sich 13 Schüler*innen für die Niveaus A2, B1, und B2 angemeldet und sind in diesem Schuljahr zum ersten Mal von Herrn Rickert in einer DELF AG auf die Prüfung vorbereitet worden. Getroffen hat man sich im ersten Halbjahr immer dienstagsnachmittags, um Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen in der Zielsprache zu üben und um sich gezielt auf die beiden Prüfungsteile vorzubereiten. Die Prüfung, die eigentlich zum Halbjahreswechsel hätte stattfinden sollen, wurde mehrmals verschoben und fand nun im Juni statt, so dass auch noch zwei Schülerinnen und ein Schüler der Q2, bevor sie ihr Abiturzeugnis erhalten, die Prüfung ablegen konnten und zusätzlich auf das DELF Zertifikat, auch wenn sie dieses erst im Herbst erhalten werden, hoffen können. Wie gewohnt, wurde die schriftliche Prüfung am Samstag, den 12. Juni am Lessing geschrieben. Aber anders als sonst, fand die mündliche Prüfung nicht am Luisengymnasium statt, sondern in einer Videokonferenz zwischen Prüfern und Kandidat*innen! Nachdem die technischen Hürden gemeistert waren, konnten die Prüfungsgespräche über Zoom stattfinden.  Die Fachschaft Französisch ist zufrieden, dass trotz der Hürden, die die Corona Pandemie in diesem Schuljahr allen auferlegt hat, kurz vor den Sommerferien diese tolle Möglichkeit, ein international gültiges Fremdsprachenzertifikat, das Französischkenntnisse in bestimmten Niveaus attestiert, zu erwerben. Natürlich werden wir auch im neuen Schuljahr interessierten Schüler*innen die Teilnahme an der DELF Prüfung anbieten. Eure Fachschaft Französisch Ein Bericht von Jeannette...

Mehr
Das Lessing begrüßt seine künftigen 5er
Jun18

Das Lessing begrüßt seine künftigen 5er

Bei bestem Wetter durften die kommenden 5.-KlässlerInnen am Freitag schon mal ihre neue Schule – das Lessing – kennenlernen. Besonders spannend war die Frage, wer die zukünftigen Klassenlehrer sind. Auch die Mitschüler und den Klassenraum konnten die Bald-LessingschülerInnen schon mal begutachten. Das Highlight: Der Verein der Freunde spendete Lessingshirts für alle. So ausgestattet wird es sicherlich ein guter Start ins neue Schuljahr. Der Ganztag begrüßte die Schülerinnen und Schüler ebenfalls mit einer gelungenen Pflanzaktion: Ob die Pflanzen im klasseneigenen Blumentopf zu Beginn des Schuljahres schon blühen? Die 5.-KlässlerInnen werden es selbst überprüfen können.  Hier finden Sie ein paar Impressionen von dem sehr schönen Nachmittag. Ein Bericht von Frau A. Acker (Stellvertretende...

Mehr
Entfall der Maskenpflicht im Außenbereich
Jun17

Entfall der Maskenpflicht im Außenbereich

Liebe Schülerinnen und Schüler,  ab Montag, den 21.06.2021, entfällt die Maskenpflicht auf unserem Schulhof. Innerhalb der Gebäude, also in den (Klassen-)Räumen, den Turnhallen, den Gängen und den Treppenhäusern besteht diese weiter. Dies bedeutet: Draußen „ohne Maske“, drinnen „mit Maske“. Freiwillig dürft Ihr weiterhin auch im Außenbereich Masken tragen. Viele Grüße W. Josephs...

Mehr
Hier kommt der Sommer – Regelungen zu den „hitzefreien Tagen“
Jun16

Hier kommt der Sommer – Regelungen zu den „hitzefreien Tagen“

Da die Raumtemperaturen in den kommenden Tagen auf über 27°C steigen werden, gelten für Donnerstag, den 17.6.21, und Freitag, den 18.6.21, die „Kurzstunden“ gemäß nachfolgender Übersicht. Eine Betreuung bis 15 Uhr ist dennoch für die Klassen 5 und 6...

Mehr
Wir begrüßen unsere acht neuen Referendarinnen und Referendare
Mai31

Wir begrüßen unsere acht neuen Referendarinnen und Referendare

Liebe Schulgemeinschaft, es ist wieder soweit. Gerade erst durften wir unsere alten Referendarinnen und Referendare nach ihrer erfolgreichen Ausbildung in den Lehrer-Job verabschieden. Ihnen folgen nun acht neue Referendarinnen bzw. Referendare, die sich als ihre Nachfolger*innen für ein Referendariat in der Bezirksregierung Düsseldorf entschieden haben und seit diesem Monat als neue Kolleginnen und Kollegen am Lessing-Gymnasium und -Berufskolleg starten. Wir wünschen euch spannende, lehrreiche, erfolgreiche und vor allem schöne 18 Monate an unserer Schule und heißen euch in unserem Kollegium auf das allerherzlichste Willkommen! Wir, die neuen Referendare und Referendarinnen, möchten uns gerne bei Euch und Ihnen vorstellen! Matteo Cordi (D/PA) Buongiorno und Hallo, mein Name ist Matteo Cordi und ich bin 25 Jahre alt. An der Bergischen Universität Wuppertal habe ich die Fächer Deutsch und Pädagogik studiert. Obgleich ich seit meiner Geburt in Wuppertal lebe, liegen meine Wurzeln im Süden Italiens, wo ich gerne meine Sommer im Beisein meiner Familie verbringe. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen 2 Katzen, gehe spazieren oder sitze mit Freund:innen in einem Café zusammen – was hoffentlich bald wieder möglich ist! Als Lehrer ist es mir ein Anliegen, mit den Schüler:innen ein kritisches Auge auf unsere normativen Gesellschaftsstrukturen zu werfen. Aus diesem Grund freue ich mich sehr, nun die Möglichkeit zu bekommen, am Lessing gemeinsam mit ihnen die Phänomene rund um Sprache, Literatur, Erziehung und Bildung zu ergründen. Ich bin gespannt auf die gemeinsame Zeit und hoffe auf eine lehrreiche Zusammenarbeit! Joana Distelrath (D/EK) Hallo zusammen,  mein Name ist Joana Distelrath, ich bin 25 Jahre alt, komme aus dem schönen Münsterland und habe an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster die Fächer Deutsch und Geographie studiert. Ich fahre gerne Fahrrad (in Münster geht nichts ohne Drahtesel), spiele Badminton im Verein, mag es, mit Freund:innen zu kochen und lese gerne spannende Krimis.  Für das Referendariat erhoffe ich mir eine gute kollegiale Zusammenarbeit, durch die ich viel lernen kann sowie ein positives Schulklima, in dem die Schüler:innen sich entfalten können und Spaß am Lernen haben. Ich freue mich sehr, die letzte Station meiner Lehramtsausbildung in Düsseldorf antreten zu können und bin gespannt, was die nächsten anderthalb Jahre für uns bereithalten werden.  Charlotte Gollata (S/PL) ¡Buenos días! Ich heiße Charlotte Gollata und meine Fächer sind Spanisch und Philosophie. Nachdem ich nach meinem Abitur für das Studium nach Paderborn gezogen bin, eine Zeit lang in Kolumbien studiert und letztendlich das Studium in Köln beendet habe, freue ich mich, die nächsten 18 Monate am Lessing Gymnasium unterrichten zu dürfen. In meiner Freizeit reise ich gerne, begeistere mich für die südamerikanische Kultur und Literatur, lese, rudere, fahre Ski und verbringe viel Zeit mit Freunden. Ich bin gespannt auf...

Mehr
Rückkehr in den Präsenzunterricht: Unser Ganztagsangebot bis zu den Sommerferien
Mai27

Rückkehr in den Präsenzunterricht: Unser Ganztagsangebot bis zu den Sommerferien

Ergänzend zu den Informationen bezüglich der vollständigen Rückkehr in den Präsenzunterricht (siehe Beitrag vom 20. Mai 2021) möchte Sie unsere Ganztagskoordinatorin Frau Marion Bungartz über die nun geltenden Regelungen unseres Ganztagsangebotes informieren. Mensa und Kiosk Das Mensa- und Kioskangebot umfasst die bekannte Produktpalette. Allerdings können die Räumlichkeiten nur begrenzt betreten werden: Die Mensa steht nur zum Verzehr von bestelltem Essen zu den ausgewiesenen Zeiten (siehe Anhang) zur Verfügung und somit ist das Kiosk nur für den Verkauf geöffnet. Neben den bekannten Hygieneregeln (Abstand, Maske, Hände waschen bzw. desinfizieren) kommt im Sitzplatzbereich noch das Protokollieren der Anwesenheit zwecks Rückverfolgbarkeit hinzu. Entsprechende Kontaktlisten liegen auf den Tischen aus. Eine Zuordnung der Plätze und Zeiten finden Sie in dem nachfolgenden Dokument. Zuordnung_MensaHerunterladen Spielangebote für die Mittagspause Leider bleiben die drei Ganztagsräume und der Toberaum geschlossen. Erfreulicherweise ist weiterhin die Outdoor-Spielekiste geöffnet. Für die Ausleihe von Sport- und Spielgeräten muss der Schüler*innenausweis als Pfand hinterlegt werden. Lernzeiten am Nachmittag Die Lernzeiten ab 15.05 Uhr finden nicht statt. Die Kolleg*innen sind laut Stundenplan anderweitig eingesetzt. Mit diesem Wissen und ihrem pädagogischen Geschick werden unsere Fachlehrer*innen entsprechend mit außerunterrichtlichen Aufgaben umgehen. AG-Angebot Eine jahrgangsstufenübergreifende Zusammensetzung von Gruppen ist wieder gestattet und somit kann unserer AG-Angebot in vollem Umfang stattfinden. Wer über die lange Pause hinweg den Überblick verloren hat, kann das AG-Angebot auf der Homepage oder im Ganztagskasten (Hauptgebäude) einsehen. Eine Ausnahme stellt die Fußball-AG dar, da die Plätze am Flinger-Broich gesperrt sind und hierfür die schuleigenen Sporthallen genutzt werden. Die Fußball-AG für unsere Jungs der Jahrgangsstufen 5 und 6 werden an verschiedenen Tagen in der neuen Halle stattfinden (siehe tabellarische Zuordnung). Die Fußball-AG für unsere Mädchen wird jede Woche in der alten Halle durchgeführt. Das Tragen der Maske ist – wie im Schulsport – verpflichtend. DatumTeilnehmende Jahrgangsstufe an der Jungen Fußball-AG1.6.2021Jahrgangsstufe 58.6.2021Jahrgangsstufe 615.6.2021Jahrgangsstufe 522.6.2021Entfall wegen Zeugniskonferenzen29.6.2021Jahrgangsstufe 6Die AG startet jeweils um 13:45 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Wenn Sie Fragen zu den, mit der Schulleitung abgesprochenen, Regelungen haben, dann wenden Sie sich gerne an unsere Ganztagskoordinatorin Frau...

Mehr