Sommerfest 2017

Am 24.6.17 fand wie üblich zu Schuljahresende das alljährliche Sommerfest am Lessing-Gymnasium und Berufskolleg statt um die zukünftigen Fünftklässler herzlich willkommen zu heißen. Bei Sonnenschein und guter Laune empfingen die aktuellen Fünft- und Sechstklässler die „Neuen“ und boten ein großes Bewegungsrepertoire als NRW-Sportschulklassen – Geschicklichkeitsübungen, Torwandschießen, Akrobatik und vieles mehr standen auf dem Programm. Abgerundet wurde dies mit dem traditionellen Sirtaki der Erprobungsstufe um die anschließende Klasseneinteilung einzuleiten. Neben ihren künftigen Klassenlehrern lernte die neue Jahrgangsstufe 5 ebenfalls ihre individuellen Paten kennen, eine Neuerung, die es den neuen SchülerInnen erleichtern soll sich im Schulalltag des Gymnasiums schneller zu Recht zu finden und auch unter den Schülern bereits Ansprechpartner zu haben.

Nach einer ersten Kennenlernrunde im neuen Klassenverband empfingen dann auch eben diese Paten die Neuen mit selbstgestalteten Heliumballons, die dann gemeinsam gen Himmel geschickt wurden.

Auch von Eltern- und Kollegiumsseite gab es zahlreiche Angebote. So bestand die Möglichkeit, sich Lessing-Buttons herzustellen oder beim Verein der Freunde Schulkleidung zu erwerben. Für das leibliche Wohl sorgten köstliche Bratwürste vom Grill  sowie eine reichhaltige Kuchentheke bei der insbesondere manche Eltern wahre Kunstwerke erstellten.

Insgesamt war das diesjährige Sommerfest also für alle Beteiligten ein voller Erfolg mit vielen guten und netten Gesprächen, einem sportlich aktiven Miteinander und der abschließenden Vorfreude auf das neue Schuljahr wenn wieder einmal ein neuer Jahrgang von NRW-Sportschülern das Lessing bereichern wird.

Allen Helfern, Aktiven und Unterstützern vielen herzlichen Dank für diesen gelungenen Tag! 

 

 

Autor: Schulte

Diesen Artikel teilen auf