Sieger im schulinternen Vorlesewettbewerb

    ein Beitrag von L. Thiele

    Vorlesew2Am 15.12. war es wieder einmal soweit: die sechsten Klassen des Lessing-Gymnasiums nahmen auch dieses Jahr am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels teil.
    In jeder der drei Klassen wurde im Vorfeld fleißig um die Wette gelesen und schließlich standen die sechs Finalistinnen und Finalisten fest: Thanh-Nha Nguyen und Sufiyah Aurin aus der 6a, Aaron Thomas und Valentin Musialik aus der 6b sowie Younes Gürsching und Falko Haßlberger aus der 6c.
    Im Schulfinale trugen sie zuerst selbstgewählte Texte vor, deren Witz sie vor allem durch sehr treffende Intonation hervorhoben und so für eine gute Stimmung im Publikum sorgten. Danach lasen sie aus einem nicht vorbereiteten Text vor: dies erhöhte den Anspruch an die Leser nochmals, was diese aber ebenfalls mit Bravour bestanden.
    Schließlich setzte sich Falko Haßlberger durch; wir gratulieren ihm herzlich und wünschen viel Erfolg für die nächsten Ausscheidungen!