Lessing-Schüler holen Medaillen bei den Judo Nordrheineinzelmeisterschaft der U13

ein Beitrag von D. Lauser

Bei dem höchstes Qualifikationsturnier der Altersklasse U13 (Jahrgänge 2005-2007) konnten sich unsere Lessing-Gymnasium Judokas Lara Körber (5b – Jahrgang 2007), Emil Steller und Julian Lauser (beide 6c – Jahrgänge 2006) jeweils eine Medaille erkämpfen.

In der U13 weiblich sicherte sich Lara Körber Silber. Sie fand sich direkt gut in die neue Gewichtsklasse -36 kg ein und stand nach drei vorzeitigen Siegen im Finale. Dieses verlor sie leider unglücklich und belegte den 2. Platz.

In der U13 männlich starteten Emil Steller und Julian Lauser in der gleichen Gewichtsklasse -43 kg. Beide gewannen Ihre Kämpfe vorzeitig und standen jeweils im Halbfinale. Hier gewann Julian seinen Kampf und zog ins Finale ein. Dieses verlor er leider gegen einen starken Gegner und gewann Silber. Emil verlor sein Halbfinale, gewann anschließend aber den Kampf um den 3. Platz und sicherte sich Bronze.

Trainer Jens Kaiser ist insgesamt sehr zufrieden mit der Entwicklung seiner Schützlinge.

Autor: Schulte

Diesen Artikel teilen auf