LESSING-Fußballerinnen werden Stadtmeister in Düsseldorf

    LESSING-Fußballerinnen werden Stadtmeister in Düsseldorf

     

    Die Fußballerinnen des Lessing Gymnasium traten am 22.3.2018 den Fußball Stadtmeisterschaften der WK IV an. Das Turnier fand auf den Außenanlagen der International School in Düsseldorf statt. Die Spielerinnen besuchen derzeit die 5. bzw. 6 Klasse des Lessing Gymnasiums, die nur teilweise in Vereinen Fußball spielen, aber allesamt sehr sportbegeistert sind. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen traten nur drei der vorher fünf gemeldeten Teams an. Ein Spiel dauerte 20 Minuten, aufgeteilt in zwei Halbzeiten à 10 Minuten. Gespielt wurde auf einem Halbfeld mit Rasenbelag.

    Im ersten Spiel hieß die gegnerische Mannschaft International School, die in einem ansehnlichen Spiel mit 3:1 besiegt wurde. Hierbei ist die gute Teamleistung besonders hervorzuheben, da sich die Schülerinnen im besonderen Maße unterstützten und anfeuerten. Aufgrund dessen gingen sie schnell und verdient mit 2:0 Toren zur Halbzeit in Führung.

    Das zweite Spiel des Turniers fand zwischen der Hulda-Pankok Gesamtschule und der International School statt. Hierbei setzte sich die International School durch, sodass ein Unentschieden im letzten Spiel gegen die Hulda-Pankok Gesamtschule ein Unentschieden für den Turniersieg gereicht hätte. Die Fußballerinnen des Lessing waren von ihrem ersten Turniersieg aber noch sehr motiviert, sodass sie schnell mit 2:0 in Führung gingen und mit dem Endergebnis von 4:2 sich den letztlich souveränen Turniersieg sicherten. Dieser ist gleichbedeutend mit der Qualifikation für die nun anstehenden Bezirksmeisterschaften, auf die sich die Spielerinnen nach ihrem tollen Ergebnis und der guten Mannschaftsleistung sehr freuen.

    Stehend:Ann-Kathrien Scherrer, Melina Hencken, Lina Boskowska, Anna Olchowsky, Marilena Vicino, Finja Querforth, Lucy Gauer, Josephine Hierl, Maria Smoc, betreuende Lehrkraft: Herr Kaulen

    liegend:Andrea Vojinovic