Lessing auf Ahr-Tour

    ahr1Ob Gotthold Ephraim Lessing je im schönen Mayschoß-Altenahr war, bleibt zu bezweifeln. Aber das Kollegium des Lessing-Gymnasiums war am Freitag definitiv dort und lernte bei schönstem Wetter viel über Weinanbau, Ökologie und Landbau sowie über Vinifikation. Viele nahmen neben tollen ahr3neuen Fremdwörtern wie „Biodiversifikation“ auch ein Fläschchen Ahrwein von der ortsansässigen Winzergenossenschaft mit, deren Vertreter uns sehr kundig und unterhaltsam durch die Weinberge und Keller führten. Organisiert wurde der diesjährige ahr4Lehrerausflug von der Fachschaft Biologie. Das Feedback zur Wahl der Örtlichkeit war absolut einhellig: Warum fährt man eigentlich in den Ferien oft so weit weg, wenn man eine solche Landschaft so nah vor der Haustür hat? Auch die Organisation mussahr5 gelobt werden und die hohe Qualität der verkosteten Produkte – da haben die Biologen alles richtig gemacht und die „Latte“ ziemlich hoch gehängt. Mal sehen, welche Fachschaft sich als nächste an die Organisation des Lehrerausflugs 2016 traut. ahr