Landesmeistertitel im Fußball verteidigt!!!

    Die Jungs der Wettkampfklasse IV 2007-2008 des Lessing Gymnasiums haben einen fast schon historischen Erfolg errungen. Sie konnten in einem nervenaufreibenden Finalturnier in Köln das zweite Mal in Folge den Titel der besten Schulmannschaft Nordrheinwestfalens im Fußball erlangen.

    Im Finale traten sie als Meister des Regierungsbezirks Düsseldorf gegen die vier besten Mannschaften der anderen Regierungsbezirke an. Nach einem hart umkämpften Sieg gegen die Mannschaft vom Gymnasium Rodenkirchen zu Beginn, gab es im zweiten Spiel mit der Niederlage gegen das Gymnasium Nepomucenum aus Coesfeld einen herben Dämpfer für die Mannschaft. Doch die Jungs bewiesen eine tolle Moral, gewannen das dritte Spiel gegen das Friedrich-Bährens-Gymnasium aus Schwerte und konnten sich zum Schluss, in einer Art Finale gegen das favorisierte Team aus Bielefeld durchsetzen. Nach diesem völlig verdienten 4:1 Sieg war klar, dass den Jungs vom Lessing der Titel nicht mehr zu nehmen ist. Zum ersten Mal konnte eine Fußballmannschaft des Lessings damit den äußerst hart umkämpften Titel des Landesmeisters NRW verteidigen. Damit zeigt sich wieder, dass die Kooperation zwischen dem Lessing Gymnasium als Eliteschule des Fußballs und der Fortuna aus Düsseldorf eine echte Erfolgsgeschichte darstellt. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Unterstützung durch den Verein!

    Hintere Reihe von links nach rechts: Johan Deumi, Nassim Elmazoudi Luis Blume, Aidan Chikeme, Len Wörsdörfer, Tilmann Schönau
    Vordere Reihe von links nach rechts: Dan Hendler, Stefan Savicevic, Gianluca Giardano
    Vorne liegend Torwart Umut Özendi