Kennenlernfahrt mit Kaiserwetter

Die fünften Klassen des Lessing-Gymnasiums grüßen aus dem sonnigen Mönchengladbach. Mit viel Spaß erleben die Schülerinnen und Schüler, was es bedeutet, als Klasse zusammenzuwachsen. Dabei erleben sie spannende Abenteuer und genießen das Miteinander.

Sie sind dabei im Erholungsgebiet Hardter-Wald, abseits von Lärm und Verkehr, umgeben vom schönen Naturpark Schwalm­-Nette mit seiner faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Dabei liegt Mönchengladbach nur ein paar Kilometer entfernt. Die Kinder logieren in einer restaurierten Jugendherberge aus den 30er Jahren, einem Klassiker unter den Jugendherbergen mit einem großen Außengelände und viel Wald drumherum.  In der biozertifizierten Jugendherberge wird viel Wert auf Ressourcenschonung, gesunde Ernährung mit regionaler Einbindung gelegt und den kleinen und großen Gästen das Thema Umweltschutz nähergebracht.

 

 

 

 

Autor: Schulte

Diesen Artikel teilen auf