Erprobungsstufe

klGebäudeaDie Unterstufe des Gymnasiums, bestehend aus den Jahrgangsstufe 5 und 6, bildet ein pädagogische Einheit. Innerhalb dieser zweijährigen Erprobungsstufe erfolgt daher keine Versetzungsentscheidung von der Klasse 5 in die Klasse 6.

Bis zum Ende der Erprobungsstufe werden Schüler auf den Übergang zum weiteren gymnasialen Bildungsweg vorbereitet und intensiv pädagogisch wie auch fachlich begleitet.

Wichtiges, Wissenswertes, Formales und ausführliche Informationen zur Erprobungsstufe am Lessing-Gymnasium finden Sie hier:

Übergang von der Grundschule zum Lessing-Gymnasium
NRW-Sportschulklasse oder Sportbetonte Klasse?
Sportkonzept der NRW-Sportschule für die Klassen 5 bis 7
Die Erprobungsstufe am Lessing-Gymnasium
Formales zur Erprobungsstufe
Fremdsprachenwahl

Für weitere – ausführlichere oder individuelle – Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Rattenhuber, Leiter der Erprobungsstufe (rattenhuber(at)lgbk.de)