Fünfer veranstalten Judo-Sumo-Turnier

    fullsizerender10Normalerweise nehmen sie an Wettkämpfen nur teil, aber diesmal bewiesen unsere „Kleinsten“, dass sie es auch selbst können: 28 Schüler/innen der 5c sowie 27 Schüler/innen der Klasse 5a haben ein Judo-Sumo-Turnier völlig eigenständig durchgeführt. Es wurde in 5er oder 6er Pools jede/r gegen jede/n gekämpft und die Ergebnisse den jeweiligen Lehrern, Herrn Meyer oder Frau Bungartz sowie Petra Freisler (Schulsportbeauftragte Judo) mitgeteilt.

    fullsizerender11Es wurde mit einfach umzusetzenden Regeln gearbeitet, die die Schüler/innen selbständig und fair anwendeten. Einen Punkt gab es für ein „Rausdrücken“ aus der Markierung, einen Punkt, wenn der Gegner die Matte mit einem anderen Körperteil als der Fußsohle berührt und drei Punkte für eine „Art Judowurf“, also irgendwie den Gegner komplett zum Fallen gebracht. Mit drei Punkten war der Sieg errungen.

    Die Schüler/innen hatten mächtig viel Spaß und warten schon ungeduldig auf die Final- sowie Trostrunden.