Folge 2: Große Nachwuchstalente am Lessing

    Klein, aber oho: Lea Schulte zählt zu den besten deutschen Nachwuchsgeherinnen und besucht die 5.Klasse des Lessing-Gymnasiums.

    BildSeit 2010 „geht“ Lea mit sehr großem Erfolg und vor allem mit viel Spaß an der Sache. Seit Anfang 2013 startet sie für den ART Düsseldorf.

    In diesem Jahr wurde Lea bereits Westdeutsche Meisterin über 2.000m Straßengehen und 1.000m Bahngehen. In Naumburg startete sie erstmalig über die 3.000m Distanz im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Straßengehen. Diese Strecke ist eigentlich für die Altersklasse der 12-14 jährigen vorgesehen, aber Lea stellte sich mutig den Älteren und zeigte ihr Talent. In einer Zeit von 16:48 min. sicherte sie sich auch in dieser Altersklasse den Deutschen Meistertitel und kam als Dritte mit 30 Sekunden Abstand vor dem 2. platzierten Mädchen ins Ziel.

    Als Lohn für ihr tolles Rennen, hat die Bundesnachwuchstrainerin Lea im Mai zu einigen Trainingstagen mit Bundeskaderathlethen nach Potsdam eingeladen.