Fehler im System

    Ich bin dann mal weg, dachte sich wohl unsere Internetseite und verschwand im Orkus des weiten, weiten, weltweiten Netztes?

    Hacker-Attake? Schülerstreich? Nichts davon. Spezialisierte Spam-Mail-Verteiler starteten wohl den Angriff auf schulinterne Mailnetze, um so möglichst viele Verteiler zu infizieren, damit diese ihren Werbeballast an möglichst viele Leser abladen. Die Bewegung riesiger Datenmengen registrierte und alarmierte die Sicherheitssoftware, die in einem solchen Fall die betroffenen Seiten und Systeme vorsichtshalber abschaltet. Mehrere Düsseldorfer Schulen waren betroffen.

    Im Moment müssen wir noch auf einige gewohnte Funktionen unserer Seite verzichten, zum Beispiel können wir augenblicklich keine neuen Bilder hochladen, aber bis zum Abiball ist (hoffentlich) auch dieses Manko behoben. Hoffentlich bleiben wir in Zukunft von solchen semikriminellen Spam-Müll-Entsorgern verschont.