Einladung zum interreligiösen Dialog

    Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen, sich am letzten Schultag vor den Ferien an der interreligiösen Begegnung zu beteiligen.

    interreligDialog1Am Freitag, den 04. Juli findet von 8.30 Uhr bis 9.15 Uhr die diesjährige Interreligiöse Begegnung in der Moschee am Derendorfer S-Bahnhof, Münsterstr.199, statt.

    Thema ist „Wir bleiben am Ball – Interreligiöse Konflikte im Fußball“, das von Schülerinnen und Schülern der Q1BK mit Film und Fotostories umgesetzt wurde. Auch die Sekundarstufe I leistete tatkräftige Unterstützung bei der Gestaltung dieser Veranstaltung in Form von Texten, Gebeten und Gestaltung der Requisiten.plakatmotiv

    Die Fachschaften katholische / evangelische Religion, Philosophie und die Vertreter von muslimischer und christlicher Seite laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

    Die Arbeitsgruppe „Interreligiöser Dialog“ existiert seit Juni 2010 an unserer Schule; sie bereitet diese Begegnung muslimischer und christlicher SchülerInnen vor. Die Mitglieder dieses Arbeitskreises kommen aus den Bereichen Schule (Eltern, SchülerInnen, LehrerInnen, Sozialpädagogin), Kirche (Pfarrer) und Moschee (DITIB, „Düsseldorfer Muslime“)

    Die Schulpflegschaft unterstützt diese Initiative, die von den Fachkonferenzen ev./kath. Religion und Philosophie ausging.