Ein Talent vom Lessing: Robin Bormuth unterschreibt Profivertrag bei Fortuna Düsseldorf!

    U-23 Fortuna Düsseldorf Nachwuchsleistungszentrum am 11.8.15

    U-23
    Fortuna Düsseldorf Nachwuchsleistungszentrum am 11.8.15

    Robin Bormuth, ehemaliger Schüler des Lessing-Gymnasiums, der NRW-Sportschule und Eliteschule des Fußballs zeigt in seiner noch sehr jungen Laufbahn, dass ein Spagat zwischen Schule und Fußballkarriere gelingen kann. Neben einem gelungenen Abitur (Note: 1,4) im letzten Schuljahr 2015 wird Robin Bormuth aufgrund seiner hervorragenden Leistungen als Fußballer bei Fortuna Düsseldorf mit einem Profivertrag belohnt.

    Der damalige rechte Innenverteidiger der U 19 Mannschaft von Fortuna Düsseldorf ist ein Beweis für eine gute Kooperation zwischen Fortuna Düsseldorf und dem Lessing-Gymnasium und darüber hinaus für das Verbundsystem Schule-Leistungssport.

    Fortuna Düsseldorf wurde im Länderpokal U 18 in Duisburg auf das junge Talent aus

    Robin Bormuth Fürth - Fortuna Düsseldorf am 17.4.16 Endstand 3:1

    Robin Bormuth
    Fürth – Fortuna Düsseldorf am 17.4.16
    Endstand 3:1

    Hessen aufmerksam.

    Trotz seiner sehr lernintensiven Leistungskurse Biologie und Sozialwissenschaften schaffte es Robin Bormuth neben der Schule fünf Mal die Woche (plus Spiele und Turniere am Wochenende) zu trainieren. Doch auch in der vermeintlich „spielfreien“ Zeit  im Anschluss an eine aufregende Saison trainierte er fleißig für einen Wechsel zu den Profis.

    „Eliteschulen des Fußballs“ ist ein vom Deutschen Fußballbund (DFB) vergebenes Zertifikat, das für die Förderung der parallelen sportlichen und schulischen Ausbildung von Jugendspielern an Schulen im kooperativen Verbund mit Vereinen und Verbänden verliehen wird.

    Das Lessing-Gymnasium/ NRW-Sportschule ist seit 2015 eine Eliteschule des Fußballs.

    Schmitz, Bormuth Fürth - Fortuna Düsseldorf am 17.4.16 Endstand

    Schmitz, Bormuth
    Fürth – Fortuna Düsseldorf am 17.4.16
    Endstand