Spanisch

    Gründe

    • Spanisch ist nach Chinesisch und Englisch die dritte Weltsprache
    • Die Sprache verschafft Zugang zu vielen verschiedenen abwechslungsreichen Ländern
    • Zudem ist Spanisch eine auch wirtschaftlich relevante Sprache

    Inhalte

    • Sprachverwendung: Kommunikative Fertigkeiten; Verfügbarkeit sprachlicher Mittel
    • Auseinandersetzung mit den spanischsprachigen Ländern;
    • Anwendung von Strategien interkultureller Kommunikation
    • Authentische sowie literarische Texte und Medien aus Spanien und Lateinamerika

    Methoden

    • Die Schülerinnen und Schüler folgen dem Leitbild des aktiven und selbständigen Arbeitens
    • Die vorgesehenen Unterrichtsinhalte werden so aufgebaut, dass Wissenszuwachs entsteht und vernetztes Wissen möglich wird
    • Die Schülerinnen und Schüler eignen sich die geforderten fachlichen und fachübergreifenden Methoden, Lernstrategien, Arbeitsbedingungen und  -dispositionen an

    Abschlüsse und Wahlmöglichkeiten

    Das Fach Spanisch wird seit dem Schuljahr 2013/14 ab der Jahrgangsstufe 6 angeboten und kann bis zum Abitur fortgeführt werden

    Zusätzliche Angebote

    •  Spanisch-AG
    • Diploma de Español Como Lengua Extranjera (DELE): Externe, international anerkannte Prüfung, die sich am gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen orientiert

     

     Spanisch in der SI

    Spanisch wird seit dem Schuljahr 2013/14 als zweite Fremdsprache angeboten.

     Lehrwerk:

     ¡Apúntate! 1-4, Cornelsen

     Anzahl der Stunden und Klassenarbeiten:

     

    Anzahl der StundenAnzahl der Klassenarbeiten
    9. Klasse2 Langstunden5 (3:2)
    8. Klasse2 Langstunden5 (3:2)
    7. Klasse3 Langstunden6 (drei pro Halbjahr)
    6. Klasse3 Langstunden6 (drei pro Halbjahr)

     

    Exkursionen/Fahrten:

     

    Wettbewerbe:

     

    Spanisch in der SII

    Als (geplante) fortgeführte Fremdsprache

    Spanisch kann ab dem Schuljahr 2017/18 als fortgeführte Fremdsprache  bis zum Abitur gewählt werden.

    Es kann am Gymnasium als drittes oder viertes Abiturfach gewählt werden, nicht jedoch am Berufskolleg.

     

    Als neueinsetzende Fremdsprache

    Spanisch kann sowohl am Gymnasium als auch am Berufskolleg als neueinsetzende Fremdsprache im Grundkursbereich ab der Einführungsphase gewählt werden.

    Es muss bis zum Ende der Qualifikationsphase 2 als schriftliches Fach belegt werden.

    Am Gymnasium kann Spanisch als drittes oder viertes Abiturfach gewählt werden, nicht jedoch am Berufskolleg.

     

    Diploma de Español Como Lengua Extranjera (DELE)

     Interessierte Schülerinnen und Schüler können am Ende des dreijährigen Lehrganges die externe, international anerkannte Prüfung, die sich am gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen orientiert, ablegen.

     

    Exkursionen/Fahrten:

    Wettbewerbe: