Bo Lita Baehre wird Deutscher Meister U16 im Stabhochsprung

    ein Beitrag von A. Nickel

    Bo2Der Erwartungsdruck war enorm. Mit der deutschen Jahresbestleistung U16 von 4,45m reiste der Lessing-Schüler in das NEtCologne Stadion in Köln. Der Titel war das scheinbar leichte Ziel und das gilt es erstmal zu schaffen. Bei widrigen, sich ständig drehenden Windverhältnissen meisterte Bo 4,10 m und holte sich das ersehnte GOLD. Nach dem Siegsprung war die „Luft“ raus, so dass höhere Höhen durchaus realistisch erschienen, doch die Freude über den Titel ließ die nötige Spannung nicht mehr aufkommen. Der Titel zählt – und die erreichte Höhe ist Nebensache, so wurde es im Vorfeld von Andreas Warnt, dem Trainer von Bo definiert. Bo´s Goldmedaille ist die einzige Medaille für Düsseldorf bei diesen nach 34 Jahren erstmals wieder durchgeführten Deutschen Meisterschaften in der Schüler-Klasse (U 16).