„Be Smart – Don’t Start“: Rauchfreie Klassen gewinnen Preise

    Be-Smart-Dont-StartKinder und Jugendliche vom Rauchen abzuhalten – das ist das Ziel der Aktion „Be Smart – Don’t Start“ („Sei schlau – fang nicht an“) der AOK Rheinland/Hamburg. In diesem Jahr wurde der Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der fünften bis zur neunten Klasse schon zum 17. Mal ausgetragen. Über 400 Schüler hatten kurz vor den Herbstferien in der Aula der Rudolf-Steiner-Schule einen Grund zum feiern – und das „Lessing“ konnte am 24.09.2014 gleich zwei der begehrten Preise mitnehmen!

    Während Herr Demming und die rauchfreie Klasse 6a sich über Karten für Fortuna Düsseldorf sowie über einen Geldbetrag von 50 Euro freuten, gewann die Jahrgangstufe 7b (Klassenleitung: Frau Horvacki und Herr von Issem) einen Tagesausflug zur Harry-Potter-Ausstellung im Kölner Abenteuermuseum „Odysseum“ und zusätzliche 125 Euro. Die Siebener konnten die Jury nämlich nicht nur durch ihre nachweislich rauchfreie Klassengemeinschaft überzeugen, sondern auch mit einem kreativen Kurzfilm zum Thema („It’s so cool to be uncool“), den die Englisch-AG unter der Leitung von Herrn Simon erstellte.

    Stadionmoderator André Scheidt moderierte die Abschlussveranstaltung, die einmal mehr gezeigt hat: Nichtrauchen lohnt sich, sowohl für die eigene Gesundheit als auch für die Preise, die man dabei gewinnen kann!