Abimotto 2018 an der Spitze der Spiegelumfrage

„Wir sind eher dichter als Denker“ und „Abiwood – Stolz wie Oscar“ gab es am Lessing auch schon als Abimotto. Wenn es um einen prägnanten Spruch zum Abschied geht, ist den Abiturienten meist jedes Wortspiel recht. Und ein Wort oder einen geeigneten Slogan zu finden, der die Buchstabenkombination „A, B, I“ enthält, fällt nicht schwer.

 
 
 

 

„Kabitalismus – Zwölf Jahre Klassenkampf“ war das Motto der Abiturientinnen und Abiturienten 2018. In dem Jahr, in dem der 200. Geburtstag von Karl Marx gefeiert wird, ist das Motto sicher nicht unpassend. Das sahen auch Menschen außerhalb des Lessing so und wählten das Abi-Motto unseres Abitur-Jahrgangs bis an die Spitze einer Spiegel-Online Umfrage. Dort konkurriert es gegen „Abier – Hauptsache das Maß hat 1,0“, „Abicetamol – der Schmerz hat ein Ende“, „Babicue – wir sind heiß und brauchen Kohle“ und viele weitere mehr oder weniger sinnige Sprüche. Lesen Sie selbst…http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/abimottos-2018-abios-amigos-a-1206311.html

Autor: Schulte

Diesen Artikel teilen auf