Lessing kann auch Musik! Abschlusskonzerte am 3. und 4. Juli in der Aula

    Zu den Abschlusskonzerten lädt der diesjährige musikpraktische Kurs aus der Q1 ganz herzlich ein: Am 3. und 4.7.18, jeweils um 19 Uhr in der Lessingaula gibt es ein „Mixtape-Deutscher Hip-Hop von früher bis jetzt“! Wenn euch (und euren Eltern) die bald verteilten Zeugnisnoten Kopfzerbrechen machen, besteht hier gleich zweimal die Chance, ihn mit Noten ganz anderer Natur wieder frei zu bekommen.
    Gespielt wird deutscher Hip-Hop beginnend in der Steinzeit (Fanta 4, Fettes Brot), und endend in der Gegenwart (Sido, Marteria, Alligatoah u.a.), gespielt live und in Farbe und mit echten Instrumenten.

    Was die Konzerte zu etwas Besonderem macht, sind fantastische vier Tatsachen:

    – Es handelt sich um wirklich gute, ambitionierte Musikerinnen und Musiker, die man im Kontext der Schule sonst vielleicht selten so engagiert gesehen hat!

    – Es wird alles an Technik aufgefahren, was das Lessing in dieser Richtung zu bieten hat, inklusive einer brandneuen Lichtanlage!

    – Alle Lehrer/innen, Schüler/innen, Eltern, deren Freunde, Verwandte und Bekannte bekommen Freikarten, für alle anderen ist der Eintritt frei!

    – Der Durchbruch zum „Musikalischen Sport-Gymnasium“ steht unmittelbar bevor und Du kannst dabei sein!

    Es gibt also viele gute Gründe zu einem der beiden – oder besser noch zu beiden – Konzerten zu kommen, aber keinen guten Grund, das zu versäumen. Diese Band hat es verdient, vor einer vollen Aula zu spielen.